Perspektiven für Leopoldshöhe

Grafik_Ziele-2020Unsere Politik ist zukunftsfähig: Wir wollen die Wohn- und Lebensqualität in allen Teilen Leopoldshöhes verbessern und nachhaltig sichern.
Unsere Politik ist kommunal engagiert und global bewusst: Wir verstehen Leopoldshöhe als Zentrum unserer politischen Aktivität, aber nicht als Mittelpunkt der Welt.
Unsere Politik ist ehrlich, offen und öffentlich: Wir kungeln nicht hinter verschlossenen Türen mit einigen wenigen Leuten aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung.
Unsere Politik ist chancengerecht: Wir wollen die politische Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger in Leopoldshöhe gewährleisten.

  • Für eine Weiterentwicklung der Biotopvernetzung , damit Tieren und Pflanzen in unserer Umgebung der Lebensraum erhalten bleibt.
  • Für den Erhalt des schützenswerten Windwehetals und der Naherholungsmöglichkeiten für Greste und Asemissen.
  • Für die Wiedereinführung der Baumschutzsatzung.
  • Für eine behutsame Ortsentwicklung durch Abrundung und Nachverdichtung vorhandener Siedlungsgebiete.
  • Für den Verzicht auf eine Umgehungsstraße im Süden, weil sie kaum Entlastung bringt.
  • Für eine Umgestaltung der Hauptstraße, mindestens die Sperrung für LKWs.
  • Für eine CO2-neutrale Kommune.
  • Für Rad-Geh-Wege zwischen Asemissen und Bielefeld und für ein lückenloses Fuß- und Radwegenetz innerhalb der Gemeinde.
  • Für ein preiswerteres Nachtbusticket insbesondere für junge Leute (Ortstarif Bielefeld).
  • Für eine Energiepolitik, die Energiesparen und die Nutzung erneuerbarer Energiequellen weiterhin fördert und in der die Gemeinde mit gutem Beispiel voran geht.
  • Für den Bezug von Ökostrom für alle öffentlichen Gebäude und die Straßenbeleuchtung.
  • Für eine lebendige Gestaltung der Mitgliedschaft im Klima- und Bodenbündnis, in der die Gemeinde Vorreiter ist und Anstöße gibt.
  • Für ein barrierefreies Leopoldshöhe.
  • Für die aktive Unterstützung des Freizeitsports auch außerhalb der Vereine.
  • Für offene Begegnungsräume für Jung und Alt und einen attraktiver Ersatz für die Festhalle.
  • Für eine gute, wohnungsnahe Kinderbetreuung.
  • Für Konzepte in der Jugendarbeit, gemeinsam entwickelt mit Kindern und Jugendlichen, und attraktive Öffnungszeiten im Leo’s und im GreAse.
  • Für eine Weiterentwicklung der Grundschulen und der Gesamtschule und für inklusive, individuell fördernde Pädagogik.
  • Für bessere Wohn- und Arbeitsbedingungen für Asylbewerberinnen und -bewerber.
  • Für die verbindliche Festlegung langfristiger Ziele und Leitlinien für die Entwicklung der Gemeinde – damit Entscheidungen endlich eine verlässliche Perspektive haben.

Wir wollen eine sozial engagierte, raumplanerisch behutsame, wirtschaftlich innovative und ökologisch verantwortungsbewusste Politik für Leopoldshöhe fortsetzen: mit einer starken grünen Fraktion im Rat!

Keine Kommentare.