Aug 30

Leben von Schutzsuchenden in Leopoldshöhe

GRÜNE-FlüchtlingeZur Sitzung des Ausschusses für Generationen, Soziales, Gleichstellung und Sport am 2. September haben wir beantragt, Leitlinien für die “Unterbringung” von Schutzsuchenden in Leopoldshöhe zu beschließen. Wir wollen damit Zielsetzungen für Standards festlegen und die Umsetzung überprüfbar machen. Dazu soll monatlich in einer tabellarischen Übersicht (Controllingbericht) die aktuelle Situation abgebildet werden, damit die Politik aktiv werden kann, wenn diese Vorgaben mittelfristig nicht eingehalten werden können.

Weiterlesen

Nov 10

Klare Regeln und Mitspracherecht bei Straßensanierung in Leopoldshöhe

pressemitteilun_bildViele unserer Siedlungsstraßen sind in den 1960er und 1970er Jahren entstanden, also mittlerweile 40 bis 50 Jahre alt. Entsprechend schlecht ist oft der Zustand – und groß der Handlungsbedarf. Seit einem Jahr sind wir im Straßenausschuss damit befasst, wie bei der Planung der Straßensanierung vorzugehen ist, in welchem Umfang die Anlieger beteiligt werden und welche Straße wann saniert wird. Weiterlesen

Okt 04

Wir Grüne gegen getroffene Beschlüsse zur Dorf“entwicklung“ Greste

IMAG1082Für das Dorf Greste wurden in der Ratssitzung am 25.9.2014 neue Satzungen beschlossen, die die Dorfentwicklung und die Gestaltung betreffen. Wir Grünen haben dagegen gestimmt, denn: Diese Beschlüsse entsprechen nicht dem Willen der Mehrzahl der Dorfbewohner!

Weiterlesen

Sep 26

Fettpottstraße: 30.000 Euro zum Fenster rausgeworfen

20140926_155915Unstrittig: Der aktuelle Zustand der Fettpottstraße ist schlecht. Aber was tun? Einfach eine neue Decke aufziehen ist aus Sicht der Grünen keine Lösung. Denn eine glatte Straße ohne Schlaglöcher führt zu schnellerem Fahren – gerade im dunklen Waldbereich sehr gefährlich für Radfahrer und Fußgänger. Eine Sanierung müsste umfassend und in jedem Fall so erfolgen, dass Radfahrer und Fußgänger dabei einen eigenen, geschützten Bereich erhalten. Das ist illusorisch, die Gemeinde hat nicht so viel Geld.

Weiterlesen