Nov 18

Praxiserfahrung ist gefragt! Mitmachen!

bildschirmfoto-18-11-2016-112332

Macht das Radfahren in Deiner Stadt Spaß? Sind die Radwege und -spuren in gutem Zustand? Fühlst Du Dich sicher, wenn Du mit dem Rad unterwegs bist? Kurz: Hat Deine Stadt ein Herz fürs Rad? Bewerte in nur 10 Minuten die Situation für Radfahrerinnen und Radfahrer in Deiner Stadt. Gib Politik und Verwaltung damit eine wichtige Rückmeldung aus Sicht der „Alltagsexperten“! -> www.fahrradklima-test.de

Facebooktwittergoogle_plus
Sep 05

Grüne Antragsinitiativen zu Umwelt, Straßen, Soziales und Sport

pressemitteilun_bildFür die im September angesetzten Ausschuss-Sitzungen haben die Grünen verschiedene Antragsinitiativen vorbereitet. Sie zielen im wesentlichen darauf, Themen zur Beratung in den Ausschüssen auf die Tagesordnung zu setzen. Das klingt formalistisch, ist aber notwendig, damit sich die Ausschussmitglieder überhaupt mit einer Thematik befassen können und die Verwaltung entsprechende Informationen bereit halten kann.

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plus
Sep 05

Pinsellösung Waldstraße und Fußweg Grester Straße

AntragDummy_kleinFür die Sitzung des Ausschusses für Straßen, Plätze und Verkehr (StVA) am 17. September beantragen wir die Aufnahme und Beratung folgender Tagesordnungspunkte:

  • Umbau Waldstraße: Pinsellösung,
  • Fußweg entlang der Grester Str.: Grease bis Einmündung Heinrich-Lübke-Weg.

Wir laden alle interessierten und betroffenen Bürgerinnen und Bürger ein an der Sitzung teilzunehmen und sich über die Sachverhalte einen Überblick zu verschaffen. Der Wortlaut des Antrages: Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plus
Feb 24

Jürgen Wrona aus Delbrück: „Detmolder Erklärung“ ein Dokument politischer Demenz

leserbriefWir veröffentlichen den Wortlaut mit freundlicher Genehmigung des Autors:
„Der Schutz des Freiraumes und die Reduzierung des Flächenverbrauchs auf täglich 5 Hektar sind die Leitgedanken des Landesentwicklungsplanes (LEP), den die Landesregierung als Entwurf  vorgelegt hat. In der sog. „Detmolder Erklärung“ wird das 5-Hektar-Ziel mit der Begründung abgelehnt, dass dann nicht mehr ausreichend „kommunale Planungs- und Entscheidungsspielräume verbleiben“ und ein „Ortsteilsterben“ zu befürchten sei. Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plus
Feb 07

Grüner Antrag: Stellungnahme zum Entwurf des Landesentwicklungsplanes

lep_bühne_mit_text_kleiner_2Für die Ratssitzung am 20. Februar 2014 haben wir beantragt,  die „Stellungnahme zum Entwurf des Landesentwicklungsplanes“ als Tagesordnungspunkt aufzunehmen und die Stellungnahme von Bündnis90/DIE GRÜNEN des Kreises Lippe als Gemeinde Leopoldshöhe zu verabschieden. Wir unterstützen das Ziel, den Flächenverbrauch in NRW auf 5ha zu begrenzen und langfristig keine neuen Flächen mehr zu versiegeln. Wir wollen Umbau statt Zuwachs! Qualität statt Quantität!

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plus