Sep 17

20.9.: Tag der Energie in Leopoldshöhe

20140823_BMX-Bahn6Am Bahnhof Oerlinghausen in Leopoldshöhe-Asemissen, Bahnhofstraße 12, sind zum Tag der Energie von 11 bis 15 Uhr folgende Aktivitäten geplant:

  • Testfahrten mit Elektroauto
  • Energiespiele für Kinder und weitere Mitmach-Angebote
  • Informationsstände rund um das Thema Energie
  • Tag der offenen Tür mit Shuttle Service zum Solarpark GresteBlockheizkraftwerk Grundschule Asemissen
  • Flohmarkt für Kinderfahrzeuge: Keine Standgebühren, dafür eine Spende von 10 % des Erlöses für den Weberpark, Anmeldungen bei Frau Meyer, Tel.: 05202 / 5537, E-Mail: meyer.baerbel@online.de)
  • 14.30 Uhr Geführte Fahrradtour durch das KlimaQuartier Oerlinghausen, Südstadt, Start: Gasturbinen-Heizkraftwerk, An der Bleiche 19a, Oerlinghausen

Veranstalter: Gemeinde Leopoldshöhe & Stadt Oerlinghausen,
Weitere Informationen: Peggy Göring, Tel.: 05208 991-265 oder 05202 493-70, E-Mail: P.Goering@Leopoldshoehe.de

Facebooktwittergoogle_plus
Apr 30

Global denken – lokal handeln. Bärbel Höhn in Leopoldshöhe

Bärbel Höhn kam mit dem Zug aus Bielefeld und wurde kurz nach 17 Uhr von den 50 wartenden Bürgerinnen und Bürgern mit Applaus begrüßt. Sie schlug sogleich thematisch den Bogen vom Klimaschutz über nachhaltige Landschirtschaft, den Erfolg der erneuerbaren Energien und Naturschutz bis zum Nationalpark Senne. Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plus
Apr 24

10. Mai, Energiewende-Demo in Berlin – noch Plätze frei!

demo-energiewende_berlinEnergiewende nicht kentern lassen!

Es sind noch viele Plätze frei im Bus des Klimaforums Detmold. Abfahrt 7 Uhr in Detmold – Kronenplatz.  Anmeldungen beim Klimaforum  klimaforum-detmold@gmx.de oder Ulf Allhoff-Cramer 0172/5226232

Die Bundesregierung plant einen Generalangriff auf die Energiewende. Kurz bevor sich das Ringen zwischen Bundesregierung und den Bundesländer um die EEG-Novellierung entscheidet, demonstrieren wir im Regierungsviertel in Berlin für eine Energiewende die ihren Namen verdient und fordern die Verhandlungspartner auf die Energiewende nicht kentern zu lassen.

  • Zum Aufruf „Energiewende nicht kentern lassen!

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plus
Jan 23

Kommunalinfo: GRÜNES Ministerpapier zur Energiewendeagenda 2020 und Minister Gabriels Eckpunkte zur EEG-Reform

1310 AEE InstLeistung EE Eigentuemergruppen_03aAn diesem Wochenende ist viel passiert im Energiebereich. Zuerst stellte Johannes Remmel, Klimaschutzminister aus NRW, am Freitag in Berlin stellvertretend für sieben Fachministerinnen und Fachminister ihre Ideen für eine Energiewendeagenda 2020 vor und machte der Bundesregierung ein Gesprächsangebot, um gemeinsam die Energiewende im Bund und in den Ländern voranzubringen. Am folgenden Samstag legte dann Bundesminister Gabriel sein Eckpunktepapier zur EEG-Reform vor. Mit dieser Kommunalinfo informiert Wibke Brems, Sprecherin für Klimaschutz und Energiepolitik der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag NRW, über beide aktuelle Papiere zur Energiewende sowie die aktuelle Diskussion. Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plus
Jan 12

Klimakiller Kohle abschalten

GroKo-Kohle_2014Der grüne Bundesvorstand hat in seiner Berliner Erklärung die Prioritäten für das neue Jahr benannt. Ein Schwerpunkt liegt auf der ‚Kampagne gegen die Kohle‘, die ein gesellschaftliches Bündnis für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz versammeln soll. Auch der Datenschutz wird besondere Aufmerksamkeit genießen. Erst recht, weil die Große Koalition die Vorratsdatenspeicherung weiter vorantreibt.
Berliner-Erklaerung_Beschluss_BuVo_Berlin_01-2014

Facebooktwittergoogle_plus