Radtour + Menschenkette: „Kettenreaktion Tihange“

Fahrradtour zur Menschenkette am So.25.6. vom AKW Grohnde zum AKW Tihange ab Mo. 19.6.: Zur 90 km Menschenkette Aachen-Tihange organisiert die Regionalkonferenz „Grohnde abschalten“ eine einwöchige Radtour mit ca. 75 km langen Etappen.

Übernachtungsmöglichkeiten werden gerade ausgesucht, ein „Besenwagen“ wird auch dabei sein. Start: Mo. 19.6. am AKW Grohnde, Ziel: So. 25.6. erst am AKW Tihange, dann am vorgesehen Streckenpunkt in der Kette. An- oder Rückmeldungen bitte an: Walter Meutzner (Detmold), wameu@web.de.
Außerdem wird es einen Bus aus unserer Region zur Menschenkette geben, den die Anti-Atom-Gruppe „Bielefeld steigt aus“ organisiert. Dieser wird voraussichtlich in Detmold starten und weitere Teilnehmer aufnehmen in Herford und Bielefeld (und evtl. Bad Salzuflen). Anmeldungen: http://bielefeld-steigt-ein.de/tihange/, dort auch bald nähere Infos.

Facebooktwittergoogle_plus

Keine Kommentare.