Okt 06

Grüner Salon: „Geld haben wir uns nur ausgedacht“

Ein leichter Hauch von Revolution lag in der Luft, als am 18. September Stefan Mekiffer sich zu Beginn seines Vortrags in der Remise ans Klavier setzte und das politische Chanson von Erich Mühsam „Der Revoluzzer“ aus dem Jahr 1907 intonierte.
Weiterlesen
Facebooktwittergoogle_plus
Sep 30

Konferenz: Macht.Geld.Politik. am 1.10.2016 in Bielefeld

Macht.Geld.Politik.Das Vertrauen in die demokratischen Institutionen ist in Deutschland wie in Europa in den letzten Jahren deutlich gesunken. Gerade der Europäischen Union, aber auch der nationalen und regionalen Politik, wird dabei immer häufiger unterstellt, dass mächtige Interessensgruppen einen übermäßigen oder gar unlauteren Einfluss auf die Politik ausüben und der Rechtsstaat nicht gegenüber allen gleichermaßen seine Zähne der Grundrechte und des Gemeinwohls zeigt.

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plus
Nov 24

Steuertricks der Konzerne, Entwicklung des Reichtums und gerechte Steuerkonzepte

Fortsetzung der Veranstaltungsreihe zur Finanzmarkt-, Euro- und Schuldenkrise: Vortrag und Diskussion mit Karl-Martin Hentschel, Autor („Von wegen alternativlos! Die gerechte Gesellschaft als Ziel“, „Das IKEA-Dossier“), Steuerexperte von Attac (AK Finanzmärkte und Steuern), Vorstand im „Netzwerk Steuergerechtigkeit“ am  Donnerstag, 26. 11. 2015, 19 Uhr, Kleiner Festsaal der Stadthalle Schlossplatz 7, 32756 Detmold Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plus
Feb 26

Gemeindehaushalt 2012 – es geht nicht nur ums Geld!

Haushalt 2012Auf der Ratssitzung am 23.02.2012 hat der Kämmerer der Gemeinde den Haushalt für das Jahr 2012 eingebracht. Offen gesagt ist die Gemeinde dabei gerade so eben noch mal an der Haushaltssicherung vorbei geschrammt. Ohne die Anhebung der Grundsteuern für 2012, die bereits im Dezember 2011 beschlossen wurde, würde sich die finanzielle Situation in der Gemeinde dramatischer darstellen. Doch auch damit sind wir noch nicht über den Berg!

Die nächsten Wochen bis zum 29.03.2012 werden geprägt sein von Diskussionen und Überlegungen, wie der Haushalt ausgestaltet werden kann, damit dieser zukunftssicher ist und die Gemeinde ihre Gestaltungsmöglichkeiten behält, um auch in den nächsten Jahren nicht dem Diktat einer Haushaltsicherung zu unterliegen.

Die beiden Ansätze liegen auf der Hand:

Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plus